Übermäßig Schwitzen

Gerne stelle ich für Sie unabhängige Informationen zum Thema übermäßiges Schwitzen zur Verfügung. Ich sammle alle interessanten Berichte oder Webseiten welche zum Thema Schwitzen und deren Betroffenen einen Beitrag leisten können.

Übermäßig Schwitzen

Die Schweißabsonderung ist von Person zu Person unterschiedlich stark ausgeprägt. Wird mehr geschwitzt als es notwendig wäre um die Körpertemperatur im Gleichgewicht zu halten, spricht man vom Übermäßig schwitzen, der sogenannten Hyperhidrose. Übermäßig Schwitzen kann den gesamten Körper betreffen oder nur lokal auftreten. Übermäßig Schwitzen betrifft ca. 1-3 % der westlichen Bevölkerung.

Einteilung nach Lokalisation

  • Lokale (fokale) Hyperhidrose, übermäßiges Schwitzen an einzelnen Hautbereichen wie z. B. Achseln, Rücken, Gesicht, Hände oder Füßen.
  • Generalisierte Hyperhidrose, übermäßiges Schwitzen am gesamten Körper

Einteilung nach Ursache

  • Primäre Hyperhidrose, übermäßiges Schwitzen ohne genau fassbare Ursache.
  • Sekundäre Hyperhidrose, übermäßiges Schwitzen als Folge oder Begleitung einer Grunderkrankung. Die Folgen von stark Schwitzen werden häufig unterschätzt. Übermäßig schwitzen hat in den meisten Fällen einen großen Einfluss auf das Arbeits- und Sozialleben Betroffener. Es wird von unserer Gesellschaft nicht akzeptiert. Hyperhidrotiker sind stigmatisiert und enden nicht selten in sozialer Isolierung.